Schützenfest ist nur einmal im Jahr – das soll schließlich ausgiebig gefeiert werden und Du bist dabei! Vom 21. – 23.06. solltest Du dir also nichts anderes vornehmen: Gemeinsam eröffnen wir die Feierlichkeiten am Freitag um 18.00 Uhr vor dem Schießheim in Isenbüttel.

Na, neugierig wer in diesem Jahr große Majestät geworden ist? Das erfährst Du ab 19.30 Uhr auf dem Festzelt. Anschließend feiern wir bei der Ladies Night mit einem DJ so richtig ab. Der Eintritt ist frei und Dich erwartet neben einer Sekt-Happy Hour auch eine unvergessliche Showeinlage. Das darfst Du nicht verpassen!

Weiter geht es am Samstag um 11.00 Uhr auf dem Gutsplatz. Von dort aus marschieren wir zur großen Majestät nach Hause. Für die Kinder ist natürlich auch Programm vorgesehen: in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr können sich die Kleinen vor dem Schützenheim beim Kinderschützenfest vergnügen – es warten viele Überraschungen auf euch!

Parallel dazu wird im Schießheim sowohl der Kinder- als auch der Volkskönig ausgeschossen, welche im Anschluss auf dem Zelt, um 16.30 Uhr, bekannt gegeben werden. Hier bietet sich für Dich die Gelegenheit, Dein Können unter Beweis zu stellen.

Am Abend, ab 19.00 Uhr, heizen uns die Saubartln beim „Wiesnbüttel in Isenbüttel“ wieder ordentlich ein. Du hast dafür noch keine Karten? Kein Problem – sprich uns einfach an.

Der Sonntag beginnt für uns um 10.00 Uhr mit dem Gottesdienst in der St. Marien Kirche. Für den darauffolgenden Umzug durchs Dorf treffen wir uns anschließend um 10.45 Uhr auf dem Gutshof, von wo wir dann unseren Marsch gemeinsam mit dir und den Gastvereinen starten. Eine Stärkung erwartet uns beim traditionellen Katerfrühstück auf dem Festzelt um 13.00 Uhr. Danke vorab an die Fleischerei Ramme, die uns wieder köstlich bewirten wird. Für musikalische Unterhaltung währenddessen sorgt ein Musik- und Spielmannszug.

Wir freuen uns auf Dein Kommen und haben sogar einen Platz in unserem Zug freigehalten, schau mal, reih Dich einfach ein!