Da ist das Ding – Lana Rentzsch trifft voll ins Schwarze!

Beim Schießen um die Zugkönigin 2019 am vergangenen Freitag trafen sich 16 Isenbütteler Damen im Schießheim und schossen was das Zeug hielt:
mit einem 142 Teiler setze sich Lana schließlich von ihrer Konkurrenz ab und siegte – Gratulation🎉🍾.

Im Anschluss kehrten sie noch in der Gaststätte Isenbütteler Hof ein, um dort ihre Zugversammlung abzuhalten. Bei geselliger Stimmung wurde die Agenda abgearbeitet und nebenbei gab es für die eine oder andere noch eine kleine Stärkung🍽.
Ein Punkt auf der Tagesordnung war erwähnenswerterweise die Neuwahl der Zugführung, welche nach Schützenfest in Kraft tritt: Katharina Valentin bildet künftig die Spitze des Damenzugs, gefolgt von Tanja Heidemann und Corinna Schneider, welche sie tatkräftig als 2. und 3. unterstützen werden🤜🤛.

Den 19 an der Versammlung teilnehmenden Damen wurde an diesem Abend wieder eins bewusst: Schützenfest rückt immer näher und somit stehen zugleich auch einige Aufgaben und Traditionen an, die gewahrt werden müssen. Doch wo gemeinsam gehobelt wird, fällt auch viel Späne – ein tolles Fest wird auch in diesem Jahr wieder durch Teamwork und Zusammenhalt entstehen, da bin ich mir sicher💁‍♀️.

Stolz wie Oskar 🙂